Dienstag, 5. April 2016

Es waren mal 2 alte Jeans.....

Taschen-Sew-Along 2016 &  Taschenspieler 3 Sew Along



Bein TSA 2016 steht der Monat April Upcycling auf dem Plan. Eine Tasche aus einer alten Jeans.
Da beim Taschenspieler die letzte Woche die Kuriertasche an der Reihe war. haben sich gleich 2 gefunden.

Am Anfang waren es 2 alte Jeans. Diese fielen nach einem etwas härterem Kampf der Schere zum Opfer. Sie haben sich gewehrt, aber leider verloren. Aus den 8 Teilen der Hosenbeine wurde ein großes Stück genäht. Auf die Rückseite der Stoßkanten etwas Vlisofix und  dann mit Zickzack zusammen genäht. Eine Gesäßtasche wurde zur Kappenaufsatztasche umfunktioniert.
Und welcher Futterstoff passt nicht am besten zu einer Kuriertasche wenn nicht Poststempel? Für den Tascheneinlegeboden hab ich etwas Dekofil passend mit Jeans umnäht. Ich finde Sie einfach super und Sie war  letzten Sonntag gleich im Einsatz.






Verlinkt bei  Taschen-Sew-AlongCreadienstag, H.O.T.Dienstagsdinge, TT-Taschenparty und FrühstückbeiEmma, Alte Jeans-Neues Leben 



Kommentare:

  1. Richtig schön geworden, ich finde Jeansupcycling total klasse. Es kommen immer richtig schöne Resultate dabei raus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sehr cool. Klasse recycelt.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön umgesetzt.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen